Pranam

„Ich verbeuge mich vor unserem göttlichen Ursprung, vor dem lichtvollen Guru für die Schönheit, Weisheit und Führung mit der er mich segnet.“

 

Lord Ganesha

 

„Pranam“ ist die erste Handlung im indischen klassischen Tanz Kathak, die jeder Tänzer ausübt vor dem Tanz. Yoga und klassischer indischer Tanz haben den gleichen Ursprung, deswegen lernen die Tänzer in Indien viel über Yoga Asana und Prana-Yama um die Energie im Körper im Fuß zu halten und sie bewusst einsetzen zu können.

 

„Prana“ bedeutet Lebensenergie und wird auch bei der Prana Heilung angewendet.

 

„Pranam bedeutet für mich eine Einheit zwischen Yoga, Tanz und Heilung und Sie sind herzlich eingeladen reinzuschauen, sich von unseren Angebot inspirieren lassen und mit uns Kontakt aufnehmen.“ Alena Müller

 

Fotogalerie :